Unser monatlicher Kalender für mehr regionale Ernährung 

Es gibt viele Gründe Obst und Gemüse aus dem Freilandanbau zu kaufen. Die bessere CO2-Bilanz und den Erhalt aller wichtigen Vitamine durch kurze Transport­wege. Und natürlich der frische und intensive Geschmack. Deutschland hat ein breites Angebot an Obst und Gemüse auch im Winter. Wir erstellen monatlich eine Übersicht über das Gemüse und Obst der Saison, sodass Du auch bei weniger Zeit für den Eigenanbau vielleicht auf den Geschmack von Lebensmittel aus dem Umland kommst.

Obst

Auch im Januar ist Obst nur als Lagerware erhältlich, vor allem Birnen und Äpfel. Die Birnen und Äpfel aus der Region wurden in den letzten zwei Monaten geerntet und frisch gehalten. Gerade Birnen können vielen Gerichten einen gewissen Zauber verleihen. Zum Beispiel auf dem Flammkuchen mit Salbei und Walnüssen.

Gemüse

Beim Gemüse sind wieder Grünkohl, Rosenkohl und Porree die Stars. Sie sind super für unser Immunsystem und bringen uns durch die zahlreichen Vitamine gesund durch diese dunkle Jahreszeit.   Regionale Ernährung_Kalender Das Beitrags-Bild in der Vorschau ist von @theseasonalhomestead (Instagram)