In dieser Anleitung zeigen wir, wie du aus Modelliermasse deine eigenen Pflanzenschilder basteln kannst.

Do It Yourself Beete

Was brauchst du?

  • Modelliermasse (hier in Steinoptik)
  • Backpapier
  • Einen Teigroller
  • Ein scharfes großes Messer
  • Etwas Wasser
  • Buchstabenstempel oder alternativ selbst gebastelte Stempel aus Weinkorken 
  • Eine Papiervorlage
  • Klarlack zum Sprühen

Wie geht's?


1. Schneide dir zuerst aus Papier eine Vorlage für deine Pflanzenschilder aus. Die Schilder auf dem Bild sind 13 x 2,5 cm inklusive Spitze. Sie sollten nicht zu schmal werden, da sie sonst abbrechen könnten.
 
2. Rolle die Modelliermasse auf einem Stück Backpapier auf eine Dicke von ca. 0,8 cm aus.
 
3. Schneide deine Pflanzenschilder mit einem scharfen Messer, mithilfe der aufgelegten Vorlage, aus.
 
4. Glätte nun die Schnittkanten, indem du deine Finger in Wasser tauchst und dann über die Kanten fährst und sie vorsichtig abrundest.
 
5. Nun kannst du mit Buchstabenstempeln die Monate einstempeln. Falls du keine Stempel daheim hast, könntest du auch die Buchstaben in Weinkorken einritzen.Oder mit Moosgummi deine Stempel basteln, gute Anleitungen dazu und weiteren Stempelalternativen haben wir bei Deavita gefunden.
 
6. Lass das Ganze gut trocknen und sprühe dann ganz am Ende deine Pflanzenschilder mit Klarlack ein, um sie wasserfest zu machen. Einen Tag braucht die Masse in der Regel, aber je mehr Zeit du ihr gibst, desto besser. Wenn du die Modelliermasse mit Klarlack einsprühst und sie noch nicht trocken ist, hält der Lack nicht. Die Schilder kannst du natürlich auch etwas bunter gestalten, zum Beispiel mit Aquarellfarbe.
 
Pflanzendeko zum selbst basteln