Projekte

Contest is finished!
Previous videoNext video
Projekt: Großer Waldgarten Rehfelde
Author: Ramos Peter Strzygowski
Stimmen: 1

Kategorie: Landwirtschaftsprojekte
Views: ?
Kurzvorstellung Wir starteten im CoronaFrühjahr ‘20, um unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Welt zu hinterlassen und diese enkeltaugliche Form der Nahrungsmittelproduktion zu zeigen: in einem Waldgarten werden Nahrungsmittel auf nachhaltige Weise im Einklang mit der Natur erzeugt. In mehrlagigen Pflanzungen werden Bäume, Büsche und Gemüse angebaut, ohne dabei chemische Dünge und Spritzmittel zu verwenden. Vögel und Insekten dürfen mitgärtnern, der Boden sich regenerieren. Dadurch kann ein Waldgarten mit dem Klimawandel besser umgehen, Trockenheit und auch Starkregen besser aushalten, und es kommen super!gesunde Nahrungsmittel dabei heraus. Unser Waldgarten bei Berlin ist als Pilotprojekt auf 120 Jahre ausgelegt. Wir werden ihn mit einer Solawi betreiben. Zum Aufbau benötigen wir ein Gewächshaus, um unsere Pflanzen vorzuziehen und das Gartenjahr zu verlängern. Wir wollen zeigen, dass regionale Versorgung im Einklang mit der Natur erfolgreich funktioniert... deswegen bitten wir um Deine Stimme! Wer steht hinter dem Projekt? Wir sind eine Gruppe von inzwischen 10 Berlinern und engagieren uns beim Aufbau des Waldgartenprojektes. Wir sind über den Sarsarale e.V. organisiert, der im Senegal einen Heilkräutergarten betreibt und einen großen Waldgarten unterstützt (sarsarale.org). Uns begeistert die Idee, damit nicht nur Klimawandel, Erosion & Umweltschäden entgegenzutreten, sondern vor allem auch, unseren Kindern und Kindeskindern damit eine wirklich enkeltaugliche Landwirtschaft zu hinterlassen. (Waldgartenprojekt.de) Wie viel Fördersumme sucht ihr? 4940 Wozu benötigt ihr das Geld? Für unser Pilotprojekt konnten wir mit Hilfe von Spenden und Crowdfunding Land kaufen. Dort beginnen wir jetzt mit dem Aufbau der notwendigen Infrastruktur. Zum Aufbau der Solawi im Waldgarten brauchen wir als nächstes ein Gewächshaus. Damit können wir all die schönen Pflanzen ziehen, die für unser Solawi wichtig sind, denn gerade ausgefallenere Pflanzen wie Winterheckezwiebeln oder Müncheberger Ölkürbis sind kaum in vorgezogener Form zu bekommen. Denn gerade auch mehrjährigen Sorten helfen, uns regional und möglichst das ganze Jahr nachhaltig ernähren zu können. Im Gewächshaus die eigenen Pflanzen zu ziehen & das Gartenjahr verlängern zu können bringt uns einen gewaltiger Schritt nach vorne. Wir kaufen ein gutes langlebiges Gewächshaus (12,75 qm, 10 mm Stegplatten) & bauen es gemeinsam auf. Stimme für unser Projekt, denn für uns würde dieses Gewächshaus einen großen Schritt bedeuten … in eine nachhaltige Zukunft mit enkeltauglicher Landwirtschaft, für uns alle - und unsere Kinder! In welchem Zeitraum werdet ihr das Geld verwenden? Wir werden das Gewächshaus so schnell es geht aufstellen. Das Fundament können wir rasch fertigstellen. Wir kaufen, um auf preiswerte Art ein langlebiges Gwächshaus zu bekommen, einen Bausatz und stellen das Gewächshaus denn in einen fröhlichen Workshop gemeinsam auf. Wir werden also hoffentlich schon in diesem Frühjahr vor den Eisheiligen unsere empfindlichen Setzlinge im neuen Gewächshaus vorziehen und anschliessend auspflanzen können. Drück uns die Daumen – und gib uns deine Stimme! Danke!